SV Hebertsfelden

FuPa Elf Bezirksliga Ost:

Einzig und allein Christian Kagerer wurde in der Fupa-Elf des Jahres aus dem Rottal gewählt. Dazu schaffte der 30 jährige es nicht nur als Spieler, sondern auch als bester Trainer aufzufallen. Später meinte er, das wäre nur durch gute Spieler, die auch lernwillig sind und ein gutes Umfeld (Abteilungsleitung Betreuer und Co-Trainer) machbar. Weiter meinte er, dass als Spieler andere Hebertsfeldener besser geeignet gewesen wären, um in die FuPa Elf zu kommen, da Spieler wie Schachtner, der mit 18 Toren eine tolle Saison spielte, Stöger Franz oder Manuel Kagerer sich das ebenfalls verdient hätten.

Dazu hatte Kagerer auch eine längere Verletzung zu überstehen und konnte nur 19 mal auflaufen.

Powered By Website Baker